HAMBURG  - Singapur - Hamburg

Der Plan. Der aktuelle Standort. Die bisherige Route

2013 war Stefan in Thailand. Eines der letzten Ziele dort war Tonsai Beach. Dort hat es ihm so gut gefallen, dass relativ schnell klar war - hier geht es hin.
Ein Ziel braucht man schließlich. Ob es danach noch weiter gehen sollte, wussten wir zu Beginn der Reise noch nicht. 

 

Zunächst folgten wir dem Elbradweg, bogen kurz ab und fuhren über Stefans Heimatdorf "Bulleritz" um in der Tschechei dann wieder auf die Elbe zu treffen. Ab Wien sind wir dann der Donau bis etwa an das Schwarze Meer gefolgt um uns anschließend langsam nach Asien zu wagen.

Über die Türkei ging es in die Islamische Republik Iran.  Es folgten die "stan-Länder": Türkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan und Kirgisistan. Dabei haben wir den sogenannten Pamir-Highway bewältigt. Anschließend hat uns China in Form der Taklamakan Wüste empfangen. Dort haben wir uns etwa 5 Wochen durchkämpfen müssen um dann Richtung Süden abzubiegen und über Vietnam, Laos und Kambodscha dann schließlich Thailand zu erreichen.

An unserem vormals finalen Ziel Tonsai Beach hatten wir über 16 000km auf den Reifen und 21 Länder besucht.

 

Stand 23. Mai 2018

 Von Tonsai Beach / Krabi in Thailand soll es nach Singapur gehen. Von dort soll uns ein Container Schiff mit nach Griechenland nehmen von wo aus wir Richtung Norden, über die Alpen nach Deutschland/Hamburg radeln.

 

aktueller Standort (mehr oder weniger tagesaktuell)

Auf die Markierungen klicken um mehr zu erfahren. Karte bewegen, heraus- und hereinzoomen ist auch möglich. Das Fahrrad zeigt den aktuellen Standort.

Die bisherige Route im Überblick - Stand: Mitte Juli